Bilderrahmen Größen | Alle Formate im Überblick | PHOTOLINI | PHOTOLINI: Bilderrahmen, Fotowände, Poster und Geschenke

Bilderrahmen Größen


TOPSELLER

NEU EINGETROFFEN


Portofrei ab 49 € in DE

1-3 Werktage Lieferzeit

Kostenfreie Rücksendung

Bilderrahmen Größen für jeden Geschmack

Verschiedene Bilderrahmen Größen sind ideal für eine individuelle Wandgestaltung. Damit wir uns in den eigenen vier Wänden wohlfühlen, kommt es nämlich auch auf die Rahmen und die Motive an der Wand an. Dabei sind den persönlichen Vorlieben keine Grenzen gesetzt. Denn: Fotorahmen sind in unterschiedlichen Farben, Größen und Materialien erhältlich. Da ist garantiert für jeden etwas dabei!

Soll es eine klassische Standard Bilderrahmen Größe oder lieber ein großer, minimalistischer Panoramarahmen sein? Welche Farben und welche Leistenbreite passen am besten zum Lieblingsmotiv? All diese Fragen stellen sich im Vorfeld, wenn es darum geht, den richtigen Bilderrahmen zu finden.

So bringen Fotorahmen aus Massivholz durch ihre natürliche Farbe und Maserung Porträts und Naturfotos im Wohnzimmer besonders zur Geltung. Aber auch hochwertige Wechselrahmen aus anderen Materialien wie MDF oder Aluminium mit einem passenden Poster oder Bild versprühen einen modernen Charme, beispielsweise im Büro. Lass dich von Photolini inspirieren und finde den Rahmen, der zu dir und dem Stil deiner Einrichtung passt.

Bilderrahmen in Standard-Größen

Bilderrahmen Größen wie 10x15 oder 13x18 cm gehören zu den gängigen Formaten. Diese Standardmaße sind deshalb so beliebt, da sie sich in der Praxis als kompakt und zeitlos erwiesen haben. Ob als Holz Bilderrahmen oder aus Kunststoff, in modern, naturfarben oder gold. Bilderrahmen Standardgrößen gelten als wahre Allrounder. Diese Rahmen passen sich garantiert jedem Einrichtungsstil und den verschiedenen Geschmäckern an. So werden Bilder einzigartig in Szene gesetzt. 

Aber auch Formate wie 20x30 cm, 21x30 cm oder 30x40 cm sind gängig und beliebt. Kein Wunder also, dass auch diese Rahmen in allen Ausführungen die heimischen Wände verzieren. Ob es das romantische Hochzeitsfoto oder das süße Foto der Familie vom Fotografen ist– in dieser Art Rahmen kommt ein jeder Moment zur richtigen Geltung. 

Sie lassen sich wunderbar über Kaminsimsen, auf Fensterbänken oder Kommoden platzieren. Eine besondere Dynamik entsteht außerdem, wenn mehrere Sets aus Rahmen in Standard-Größen mit anderen Formaten zu einer Bilderwand kombiniert werden. Diese wird besonders an großflächigen Wohn- oder Schlafzimmerwänden zum echten Hingucker.

Besondere Multitalente in Rahmenform

Es müssen nicht immer nur Fotos in einem passenden Rahmen an der Wand Platz finden. In Unternehmen oder im eigenen Büro ist es üblich, Zertifikate, Urkunden und Zeugnisse in einem Bilderrahmen Set stolz zu präsentieren. Besonders geeignet dafür sind die Bilderrahmen-Größen A3 oder A4. Dies liegt vor allem an ihren Maßen 29,7x42 cm beziehungsweise 21x29,7 cm. Auf diese Weise finden in ihnen eben auch Dokumente in Normgrößen perfekt Platz. Es gibt wohl keinen besseren Weg, die persönliche Expertise dezent und zugleich stolz zur Schau zu stellen.

Natürlich eigenen sich diese Fotorahmen Größen auch für die Präsentation von Bildern, Skizzen und Momenten jeglicher Art. So erstrahlt die kleine Nichte oder das liebste Haustier in einem ganz besonderen Licht. Ob durch eine feine Leiste in einer hellen, dezenten Farbe oder in einem natürlichen Holzrahmen mit breiter Leiste. Die facettenreichen Rahmen passen zu jedem Einrichtungsstil und Geschmack. Unser Tipp: Rahmen im A3 und A4 Format kombinieren für eine stimmige Wandgestaltung mit dem gewissen Etwas.

Große Bilderrahmen Größen

Wer mehr Platz zur Verfügung hat, sollte zu einer großen Rahmengröße greifen. Formate wie 30x90 oder 30x60 cm zählen zu den Panorama Rahmen und erlauben im wahrsten Sinne des Wortes das ganz große Motiv. Ob die eindrucksvolle Aufnahme vom Amrumer Strand oder die Baumlandschaft des Schwarzwaldes. Beim Anblick dieser großformatigen Motive fühlen wir uns in den letzten Urlaub zurückversetzt und können zwischendurch einmal durchatmen. 

Diese Rahmen eignen sich aber auch perfekt, um die eigene Familiengeschichte in Szene zu setzen. So erstrahlen die Porträts der einstigen Familienmitglieder über dem Kaminsims und sind der Nachwelt immer präsent.

Große Rahmen kommen überall dort zu Geltung, wo viel Platz zur Verfügung steht. Ob am Treppenaufgang in die nächste Etage oder im breiten Flur - Bilderrahmen wie solche im Format 40x60, 40x50 oder 60x80 cm sind ideal für die Gestaltung einer schönen Bilderwand an diesen Plätzen. Unser Tipp: Kleine mit größeren Rahmen kombinieren. Und nicht nur das: Wer mutig ist, kombiniert Rahmen in unterschiedlichen Stilen und Farben. Dabei gilt es allerdings, Maß zu halten. 

Grundsätzlich gilt: Der Gesamteindruck einer Bilderwand sollte am Ende immer stimmig und harmonisch sein. Dazu können auch Passepartouts beitragen. Sie verleihen den Motiven eine gewisse Ordnung und noch mehr Tiefe.