Wandgestaltung Tipps und Ideen

DIY Laterne aus Bilderrahmen

Frischer Wind für die Wandgestaltung in den eigenen vier Wänden

Kiel, 1. März 2019

Wenn die Tage wieder länger und die Sonnenstrahlen wärmer werden, dann ist der Frühling endlich da. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf, wir haben Lust auf Veränderungen. Warum nicht mit der Wandgestaltung in den eigenen vier Wänden anfangen? Egal, ob Schlafzimmer oder Kinderzimmer, es ist Zeit für frischen Wind!

Die ideale Wandgestaltung greift die Funktion und Atmosphäre des jeweiligen Raumes auf. Das Wohnzimmer als Ort der Entspannung und der Gemeinschaft ist beispielsweise ideal, um die Lieblingsbilder in Bilderrahmen-Sets von Photolini zu präsentieren. Diese sind im 2er bis 17er Set erhältlich und besonders geeignet für eine Bilderwand über der Couch. Aber auch Motive im Einzelrahmen sind dort reizvoll. In der Küche entfalten Motive hingegen auf einer Bilderleiste oder an einem Memoboard ihren Charme.

Noch mehr Tipps gefällig? Der Guide rund um die Wandgestaltung für Wohnräume von Photolini zeigt auf anschauliche Weise, welche Motive, Bilderrahmen und Farben sich für den jeweiligen Raum eignen. Ganzheitlich, leicht verständlich und informativ.

Für alle, die gleich mit einem Frühjahrsputz der etwas anderen Art starten möchten, gibt es bei Photolini die passenden Produkte. Ganz egal ob Bilderrahmen-Sets, Magnet-Fotowände, Poster oder Blechschilder: So sehen die Lieblingsmotive an der Wand endlich gut aus!

Mehr Details zu den DIY-Ideen gibt es auf photolini.de/bilderrahmen-ideen-diy

Wandgestaltung Wohnzimmer Poster
Bilderrahmen auf einer Bilderrleiste in der Küche
bunte Bilderrahmen für das Kinderzimmer
Nach oben