Bilderrahmen anlehnen

Frischer Look

Klassisch muss nicht immer sein – probiere einfach etwas Neues aus. Bringe ganz einfach ohne Nägel, Hammer oder Bohrer deine schönsten Motive wirkungsvoll zur Geltung. Lehne deine Bilderrahmen an eine ungenutzte Wand und verleihe deinem Zuhause einen modernen, lässigen Stil. Besonders dezente Rahmen mit einer schmalen Leiste, wie zum Beispiel Alu-Rahmen oder Poster-Rahmen, sind hierfür ideal geeignet. Egal ob schwarz-weiß Fotografien, Typographie Poster oder klassische Kunstwerke, ab einer gewissen Bilderrahmen-Größe stehen deine Lieblingsbilder auch an diesem ungewöhnlichen Platz im Vordergrund.

Tipps für Bilder an die Wand anlehnen

Verwende bei dieser Art der Bilderrahmen Platzierung ähnliche Bilderrahmen-Stile und unterschiedliche Bilderrahmen-Größen, dadurch bringst du mehr Vielseitigkeit an deine vier Wände. Arrangiere die Bilderrahmen nach deinem persönlichen Geschmack. Die Bilderrahmen in den Größen 30x30 cm, 30x40cm und Bilderrahmen 40x50 kannst du nebeneinander, aber auch leicht versetzt anordnen.

Passende Artikel

Nach oben